„Wie man auch glauben mag, dass die Dinge in der neueren Zeit schon etwas besser geworden seien: dasjenige, worauf es fundamental ankommt, ist nicht besser geworden.“

GA 328/152
02_20170118_TE_OAA_1021.jpg
Nein 1.jpg

„Je mehr Menschen unter jenen, die heute noch jung sind, wahrhaftiges, lebensfähiges soziales Wollen aufnehmen, desto lebensfähiger wird der tüchtige, menschliche soziale Organismus“

GA 328/126
"Ja"
JA 1.jpg
NEIN+JA.jpg
GA 194/236

„Man muss aus diesen Dingen den Enthusiasmus nehmen, der einen befeuern soll, nun wirklich zu suchen die Wege, möglichst viele Menschen aufzuklären.

Heute ist die Aufgabe des Einsichtigen: die Aufklärung der Menschheit.

Wir müssen so viel als möglich tun, gegen jene Torheit, die sich Weisheit dünkt und die da glaubt, dass sie es so herrlich weit gebracht hat, gegen jene Torheit dasjenige hinzustellen, was wir gewinnen können aus dem praktischen Aspekt der anthroposophisch orientierten Geisteswissenschaft.“

04_20170118_TE_OAA_1023.jpg