top of page

Das Rätsel in der menschlichen Begegnung

Aktualisiert: 9. Jan.


Von der sozialen Dreigliederung in der menschlichen Begegnung


Texte, Bilder und Zeichnungen von Rainer Schnurre


Jede menschliche Begegnung bildet immer auch und sei es nur für einen Augenblick, einen sozialen Organismus. Immer. Wie weit mir das bewusst wird, ist eine andere Frage. Das heißt, in gewisser Weise ist mit jeder menschlichen Begegnung zugleich die soziale Frage im Raume. Und sie ist damit eröffnet. - Die Entdeckung ist: In der menschlichen Begegnung können wir schon die Dreigliederung eines sozialen Organismus bewusst erleben und dadurch tatsächlich tagtäglich praktisch üben.



Drei Urphänomene des Sozialen


1. Das Urphänomen des Sozialen ist die menschliche Begegnung. 2. Das Urphänomen der menschlichen Begegnung ist das Gespräch. 3. Das Urphänomen des Gespräches ist Lauschen + Sprechen.


Das offenbare Geheimnis der drei Räume, als drei künstlerisch zu gestaltende soziale Sphären:


1. Raum nehmen (ICH-Sphäre / Sprechen) 2. Raum geben (DU-Sphäre / Hören) 3. Raum schaffen (WIR-Sphäre / für das Dritte)





Die menschliche Begegnung eröffnet die soziale Sphäre



ICH-Sphäre


DU-Sphäre


WIR-Sphäre

​Was sage ich,

wenn ich ICH sage?

Was sagest du,

wenn du DU sagst?

Was sagen wir,

wenn wir WIR sagen?








Freiheits-Sphäre

Gleichheits-Sphäre

Brüderlichkeits-Sphäre


Drei Voraussetzungen, um zu wirklich fruchtbaren Gesprächen zu gelangen.


1. Grenzenloses Wohlwollen (Die Liebe zum guten Willen) 2. Kompromisslose Wahrhaftigkeit (Die Liebe zur Wahrheit) 3. Unabdingbare Wahrung der Freiheit des Anderen (Die Liebe zur Freiheit)





Um weitere Projekte und unsere Arbeit zur "Dreigliederung des sozialen Organismus" und der "Sozialkunst-Gestaltung" zu ermöglichen, sind wir für freie Zuwendungen sehr dankbar:



407 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rainer Schnurre

Mein Künstlerisches Manifest Ich fordere für mein Land die Freiheit im Geistesleben. Ich fordere für mein Land die Gleichheit im Rechtsleben. Ich fordere für mein Land die Brüderlichkeit im Wirtschaft

bottom of page